Rezept: Vegane Spinat-Börek mit Minz-„Joghurt“

Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"Börek sind perfekt als Party-Snack oder für einen gemütlichen TV-Abend auf der Couch: Sie sind knusprig und man kann sie je nach Belieben mit Spinat, veganem „Hackvleisch“ oder einer Tomaten-Paprika-Mische füllen. Dazu passt ein feiner Minz-„Joghurt“ mit Gurken oder ein veganes Tzatziki. Wie ich meine veganen Börek gefüllt habe, zeige ich Dir in diesem einfachen Rezept.

[Werbung weil Markennennung/-verlinkung]

Keine Lust zu lesen?

Dann höre Dir doch einfach diesen Artikel an – in der Audio-Version, mit zusätzlichen Anekdoten, Infos und Tipps. Viel Spaß!Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Zutaten (3-4 Personen):

  • 6 Yufka-Teigblätter
  • 200 g TK-Spinat
  • 100 g Violife „Greek White“ (veganer Schafskäse)
  • 50 g Cashews
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4-5 EL vegane Sahne zum Bestreichen
  • 4-5 EL Sesam zum Bestreuen
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g pflanzlichen Joghurt
  • eine Salatgurke
  • Saft einer Zitrone
  • Olivenöl

Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"Lisitipps zu einzelnen Zutaten

Den TK-Spinat kannst Du schon am Vortag auftauen lassen, dann geht es am Tag der Zubereitung schneller. Wenn Du ohne Vortauen loslegst, taue ihn in der Mikrowelle auf und gieße anschließend das überschüssige Wasser ab.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Den veganen Schafskäse von Violife kann ich nur empfehlen – er schmeckt sehr aromatisch und schmilzt extrem gut. Er passt auch super zu frischen Salaten oder auf Pizza.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Schritt 1: Die Füllung vorbereiten

Für die Füllung schneidest Du den Schafskäse in kleine Würfel.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Die Cashews hackst Du entweder auf einem Schneidbrett oder zerkleinerst sie mit Mörser und Stößel.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Den Käse und die Cashews vermischst Du anschließend mit dem Spinat, presst die Knoblauchzehen dazu und gibst ordentlich Salz und Pfeffer zum Abschmecken dazu und (wenn Du magst) ein paar Spritzer Zitronensaft.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Schritt 2: Die Yufka-Blätter füllen

Um die Yufka-Blätter zu füllen, schneidest Du sie erst Mal in der Mitte auseinander, sodass Dreiecke entstehen.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Dann bestreichst Du die Ränder mit etwas Sojasahne und gibst eine ca. 3 EL große Portion der Füllung länglich in die Mitte.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Damit eine Rolle entsteht, schlägst Du die untere lange Seite nach oben und anschließend die beiden Seiten.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Anschließend rollst Du das Ganze zusammen und legst die Rolle auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Die Börek bestreichst Du anschließend mit Sojasahne und bestreust sie mit den Sesamkörnern.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Dann bäckst Du sie bei 175°C Umluft für ca. 15 Minuten, bis sie goldbraun und knusprig sind.

Schritt 3: Den Minzjoghurt zubereiten

Während die Börek im Ofen backen, bereitest Du noch den Minzjoghurt zu. Hierzu raspelst Du grob die Salatgurke und hackst die Minze klein.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Dann vermischst Du alles gut mit dem Joghurt und schmeckst ihn mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Lisitipp: Ein halber Teelöffel Ahornsirup oder Zucker rundet das Ganze noch ein wenig ab.

Schritt 4: Schön anrichten

Was ich fast so sehr liebe wie das Essen an sich, ist das Anrichten vorher: Jedes Gericht schmeckt nochmal besser, wenn man alles schön auf Tellern oder Platten drapiert (wenn man sich so lange gedulden kann).Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Zum Anrichten gibst Du den Minzjoghurt in eine schöne Schüssel und stellst sie auf eine große Platte oder einen großen Teller.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Drumherum legst Du die Börek – wenn sie schon ein bisschen ausgekühlt sind, kannst Du sie auch ein bisschen „stapeln“. Wenn sie noch sehr war sind, legst Du sie besser nebeneinander.Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

Ein paar Zitronen-Spalten und Petersilie oder Minze zum Drüberstreuen – und fertig ist die Laube!Rezept: Vegane Spinat-Boerek mit Minz-"Joghurt"

<<< Viel Spaß beim Nachkochen! >>>

Ein Gedanke zu “Rezept: Vegane Spinat-Börek mit Minz-„Joghurt“

Schreib mir gerne einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.