Lisitipps: Maschenanzahl bei Norwegermustern richtig einschätzen

Lisitipps: Maschenanzahl bei Norwegermustern richtig einschaetzenNorwegermuster bzw. das mehrfädige Stricken waren für mich lange Zeit ein Mysterium: Wie soll man bitte die Fäden gut halten, wie wird das Maschenbild schön gleichmäßig und warum verzieht sich am Anfang alles so unschön? Nach ein paar Monaten Übung, gefolgt von mehreren Jahren Erfahrung kann ich sagen: So schwer wie gedacht, ist es nicht. Was Du beachten solltest, liest Du hier. Weiterlesen

Verlosung: Lisibloggt feiert (verspätet) Geburtstag!

Verlosung: Lisibloggt feiert (verspaetet) Geburtstag!Ihr Lieben – es ist einfach viel zu lange her: Vor über zwei Jahren gab es die letzte Verlosung hier auf Lisibloggt! Höchste Zeit also, Mal wieder DANKE zu sagen und euch etwas Gutes zu tun. Diesmal gibt es große Gewinne in Form von Tüchern und Schals. Warum? Weil ich es kann. Und weil ich einfach viel zu viele schöne Stücke nur für eine Anleitung gestrickt und dann nie getragen habe. Weiterlesen

Anleitung: Kleine Zwergenmütze für Kinder stricken

Anleitung: Zwergenmuetze fuer Kinder strickenSeit die kleine Motte auf der Welt ist, habe ich erst ein richtiges Gespür für gestrickte und gehäkelte Kindersachen. Viele Kleidungsstücke sind zwar schön, aber unpraktisch (beim An- oder Ausziehen) oder sitzen nicht richtig. Die meisten Mützen zum Beispiel sind einfach immer von den Ohren gerutscht – also musste eine kleine feine Zwergenmütze zum Zubinden her. Die Anleitung gibt’s hier. Weiterlesen

Rezept: Vegane Donauwelle

Rezept: Vegane DonauwelleMindestens einmal im Jahr (wenn der Gemahl Geburtstag hat) wird bei uns eine Donauwelle gebacken. Diesen Kuchen kenne ich schon seit meiner Kindheit und habe ihn schon immer heiß geliebt – die Schokolade, die Kirschen und die Buttercreme sind einfach eine feine Kombi. Meine vegane Variante hat ein wenig Tüftelei erfordert, ist aber nicht weniger lecker. Weiterlesen

Warum es hier gerade so still ist

Muss ich mir Sorgen um Dich machen?“ – so in etwa der Kommentar einer lieben Followerin vor ein paar Tagen. Nein, ihr müsst euch definitiv keine Sorgen um mich machen, ich habe nur etwas vergessen: Nicht jede/r von euch folgt mir auch auf Instagram oder Facebook, wo ich seit einiger Zeit wieder aktiv bin. Der Grund, warum ich seit ein paar Monaten keine neuen Beiträge veröffentliche ist nun schon ganze 9 Monate alt, hat eine ganz zauberhafte kleine Stupsnase und hat mein Leben buchstäblich einmal durcheinander gewirbelt: Ich bin Mama geworden.

Viel mehr muss ich an dieser Stelle auch gar nicht erklären – mit Lisibloggt wird es auf jeden Fall weitergehen, aber die kleine Motte kommt jetzt natürlich immer auf Platz 1 und erst danach folgt der Rest meines Lebens. Auf meinen restlichen Social Media Kanälen zeige ich euch weiterhin, woran ich gerade stricke, häkle oder bastle.

Ansonsten sage ich: Bis (hoffentlich) bald – und DANKE euch allen für eure zahlreichen lieben Kommentare, Fragen und Anmerkungen zu meinen Anleitungen und Artikeln! Ich gelobe Besserung und werde so gut es geht wieder regelmäßiger antworten.

Eure Lisi

Anleitung: DIY Eis am Stiel und Bonbons für den Kaufladen

Anleitung: Eis am Stiel und Bonbons fuer den KaufladenEin Kaufladen für Kinder braucht natürlich auch ein paar leckere bunte Süßigkeiten (neben dem ganzen „gesunden“ Gemüse und Obst). Im Gegensatz zu meinen bisherigen Kaufladen-Anleitungen wird diesmal weder gehäkelt, noch genäht – viel mehr brauchst Du diesmal Schere und Kleber, ein klassisches DIY-Projekt sozusagen. Also hol schon Mal Deine Heißklebepistole raus! Weiterlesen