Warum es hier gerade so still ist

Muss ich mir Sorgen um Dich machen?“ – so in etwa der Kommentar einer lieben Followerin vor ein paar Tagen. Nein, ihr müsst euch definitiv keine Sorgen um mich machen, ich habe nur etwas vergessen: Nicht jede/r von euch folgt mir auch auf Instagram oder Facebook, wo ich seit einiger Zeit wieder aktiv bin. Der Grund, warum ich seit ein paar Monaten keine neuen Beiträge veröffentliche ist nun schon ganze 9 Monate alt, hat eine ganz zauberhafte kleine Stupsnase und hat mein Leben buchstäblich einmal durcheinander gewirbelt: Ich bin Mama geworden.

Viel mehr muss ich an dieser Stelle auch gar nicht erklären – mit Lisibloggt wird es auf jeden Fall weitergehen, aber die kleine Motte kommt jetzt natürlich immer auf Platz 1 und erst danach folgt der Rest meines Lebens. Auf meinen restlichen Social Media Kanälen zeige ich euch weiterhin, woran ich gerade stricke, häkle oder bastle.

Ansonsten sage ich: Bis (hoffentlich) bald – und DANKE euch allen für eure zahlreichen lieben Kommentare, Fragen und Anmerkungen zu meinen Anleitungen und Artikeln! Ich gelobe Besserung und werde so gut es geht wieder regelmäßiger antworten.

Eure Lisi

5 Gedanken zu “Warum es hier gerade so still ist

Schreib mir gerne einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.