Anleitung: Easy-Peasy Häkelbeanie

easy peasy haekel beanie haekelnHeute startet meine Reihe der Mützen-Anleitungen mit einem ganz einfachen Modell: Meiner Lieblings-Mütze! Die graue Häkel-Beanie hab ich wahnsinnig gerne an, weil sie so flauschig und unkompliziert ist. Sie passt zu vielem (vor allem auch zu meinem Lieblings-Schal) und ist ganz einfach nachzuhäkeln. Wie’s funktioniert, erkläre ich Dir hier.

Was Du brauchst:

  • ca. 100g graue Wolle (Stärke  5 )
  •  eine Häkelnadel (Stärke 5)

easy peasy haekel beanie haekeln 4Die Mützen-Anleitungen, die Du in nächster Zeit von mir bekommst, sind nicht Schritt für Schritt bebildert, aber das ist auch nicht nötig. Wenn Du Dir in den Grundtechniken noch unsicher bist, kannst Du Häkeln und Stricken easy peasy haekel beanie haekeln 6mit den jeweiligen Basics nochmal nachlesen. Für die Norwegermützen (oh ja – es wird Norwegermützen geben!) bekommst Du natürlich PDF-Vorlagen zum Download. Aber jetzt geht’s erst mal los mit der easy-peasy Häkelbeanie:

Du schlägst einen 5er Maschenring an (in der Anleitung zum Monster-Eierwärmer hab‘ ich das mit dem Maschenring schön erklärt), und häkelst dann feste Maschen in Runden. In der ersten Runde stichst Du in jede Masche zweimal ein, in der zweiten Runde in jede zweite Masche zweimal, in der dritten Runde in easy peasy haekel beanie haekeln 2jede dritte Masche … und so weiter.

Das Ganze wiederholst Du so lange Runde für Runde, bis Du insgesamt 49 Maschen in einer Runde hast. Mein Kopfumfang beträgt stolze 55cm, er ist also ziemlich groß. Wenn Du einen weniger riesigen Schädel hast, musst Du vielleicht die Maschenanzahl etwas anpassen.

Ab dann häkelst Du fröhlich immer weiter in Runden feste Maschen, bis Du vom Maschenring an bis zum Saum insgesamt 30 Reihen, bzw. Runden hast. Dann musst Du nur noch den Faden durch die letzte Masche ziehen und vernähen. Und natürlich den Anfangs-Faden am Maschenring, den musst Du auch noch vernähen (und erstmal gut festziehen, damit sich der Maschenring auch schön schließt).easy peasy haekel beanie haekeln 1Und fertig ist das gute Stück! Ich liebe Häkel-Beanies, weil sie so einfach zu machen sind und immer cool aussehen. Du kannst auch Streifen einbauen, sie länger oder kürzer machen – ganz wie Du magst.easy peasy haekel beanie haekeln 3

Lisitipp: Achte darauf, dass Du nicht zu fest häkelst, wenn Dein Garn sehr dick und flauschig ist. Sonst „steht“ die Mütze am Ende, und Du siehst aus wie ein kleiner Wichtel, wenn Du sie aufsetzt. In diesem Artikel hier habe ich mal alles zusammengefasst, was Du beim Häkeln (oder auch beim Stricken) sonst noch so beachten musst.easy peasy haekel beanie haekeln 5

Ich freu mich riesig über die herbstlichen Temperaturen da draußen, bei denen ich endlich wieder meine liebe Lieblings-Mütze ausführen kann. Und die Gute freut sich auch, mal wieder rauszukommen nach so langer Zeit …

8 Gedanken zu “Anleitung: Easy-Peasy Häkelbeanie

    1. Liebe Antje,

      ich steche immer in beide Maschen ein. Wenn Du in Runden häkelst, ist es denke ich nicht so wild wenn Du nur in die vordere einstichst. Wenn Du allerdings in Hin- und Rückreihen jeweils immer nur in die vordere der beiden „Schlaufen“ (nenne ich es jetzt mal) einstichst, wird dein Häkelstück eher geriffelt und nicht glatt. So häkelt man zum Beispiel Topflappen, die ja ein bisschen mehr Volumen gut gebrauchen können. 😉

      Ich sende Dir sonnige Grüße!
      Deine Lisi

      Gefällt mir

    1. Liebe Maria,
      vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr, wenn ich Feedback zu meinen Anleitungen bekomme. Toll, dass bei Dir alles gut geklappt hat! Das finde ich grade am Anfang sehr wichtig, dass man schnelle Erfolge sieht. Dann hat man Lust, dranzubleiben. 🙂
      Liebste Grüße,
      Deine Lisi

      Gefällt mir

  1. Liebe Lisi,

    Danke Dir sehr!

    Ich traute mir erstmals zu, solch n Teilchen ueberhaupt Mal aktiv anzugehen; klappte 1A easy –
    dank Dir.

    Deine super leicht verständlichen Anleitungen, Dein Blog allgemein, die schönen Pics….echt toll. Respekt!

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Daniela,

      was für ein wunderbarer Kommentar, das freut mich so sehr! Es ist so schön, Feedback zu bekommen. Und auch noch ein so positives – da geht mir gleich das Herzchen auf. 🙂

      Ich wünsche Dir viel Vergnügen mit Deiner selbst gehäkelten Beanie und sende liebe Grüße,
      Deine Lisi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s