Rezept: Vegane Gyros-Wraps

veganer gyros wrap mit tzatziki glutenfrei rezeptKennst Du das? Du kommst nach Hause und hast so richtig Hunger auf was Deftiges. Mir gehts das oft so. Meine veganen Gyros-Wraps sind da ganz perfekt. Du kannst hierfür schon alles vorbereiten, ein oder zwei Tage vorher, dann geht es so richtig schnell, wenn der Hunger groß ist. Mit knackigem Salat und frischem Tzatziki, einfach ein Traum. Wie’s geht, verrat ich Dir hier.

Das Rezept reicht für ca. 6 Füllungen, also sollten auch genauso viele Wraps vorhanden sein. Die Zubereitung sollte nicht länger als 40 Minuten dauern, allerdings wäre es gut, wenn der marinierte Tofu Zeit hätte, gut durchzuziehen (eine Nacht im Kühlschrank), genau wie das Tzatziki. Man kann beides zwar auch gleich weiterverarbeiten, bzw. essen, allerdings entfalten sich dann die Gewürze nicht so optimal.veganer gyros wrap mit tzatziki glutenfrei rezept 2

Zutaten:

  • 6 Tortilla-Wraps (bei Bedarf glutenfrei von Schär gibt’s bei EDEKA)
  • 800g Tofu
  • ca. 300g Chinakohl
  • 200g Tomaten
  • 100ml Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • je einen TL Steakgewürz, Paprikapulver, Currypulver
  • Salz,Pfeffer

veganer gyros wrap mit tzatziki glutenfrei rezept 4Für das Tzatziki:

  • 500g Sojajoghurt
  • 2 kleine Bauerngurken
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Apfelessig, 1 EL Olivenöl
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 1 EL frischen oder getrockneten Dill
  • Agavendicksaft, Salz und Pfeffer

geile ofen kartoffeln tzatziki rezept vegan 2Zubereitung:

Den Tofu in ganz feine Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben. Das Olivenöl in eine Tasse geben, die Knoblauchzehen reinpressen und die Gewürze einrühren. Die Würzmischung in die Tofu-Schüssel geben, und mit den Händen vorsichtig unterheben, damit der Tofu nicht zerfällt. Luftdicht verschlossen eine Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.veganer gyros wrap mit tzatziki glutenfrei rezept 1

Für das Tzatziki den Sojajoghurt in eine Schüssel geben, die Knoblauchzehen schälen und hineinpressen. Die Gurken ganz grob raspeln, den überflüssigen Saft abgießen und unter den Joghurt rühren. Dill, Zitronensaft, Essig und Öl dazugeben und mit Agavendicksaft, Salz und Pfeffer abschmecken.geile ofen kartoffeln tzatziki rezept vegan 3

Lisitipp: Am besten schmeckt das Tzatziki, wenn es gut durchgezogen ist. Wenn Du es also auch schon am Tag vorher zubereitest, und mit dem marinierten Tofu über Nacht im ühlschrank lagerst, hast Du alles ganz schnell zubreitet, wenn es mal schnell gehen muss.

Für das Gyros brätst Du den marinierten Tofu in der Pfanne scharf an. Viel Öl brauchst Du hierfür nicht – vielleicht ein bis zwei EL, Du hast ja die Marinade schon mit Öl gemacht. Er kann ruhig erst mal ein bisschen in der Pfanne brutzeln, bevor Du ihn wendest. Bis er so richtig kross ist, kann es gut und gerne mal 10 Minuten dauern.veganer gyros wrap mit tzatziki glutenfrei rezept 5

Während der Tofu in der Pfanne schmurgelt, schneidest Du den Salat in feine Streifen, eine kleine Zwiebel in dünne Ringe und die Tomaten viertelst Du. Die Tortillas erwärmst Du kurz eine Minute lang in der Microwelle, bevor Du das knusprige Gyros daraud verteilst, mächtig viel Tzatziki darüber gibst und alle noch mit dem Beilagen-Gemüse garnierst.veganer gyros wrap mit tzatziki glutenfrei rezept 3

Lisitipp: Die Wraps lassen sich mit etwas weniger Füllung besser zu Taschen falten, je mehr Du reingibst, desto eher wirst Du sie mit Messer und Gabel verspeisen müssen.

<<< Und was sind Deine Lieblings-Rezepte, wenn’s mal so richtig schnell gehen muss? Schreib mir gerne in den Kommentaren! >>> veganer gyros wrap mit tzatziki glutenfrei rezept 6

4 Gedanken zu “Rezept: Vegane Gyros-Wraps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s