Entdeckung der Woche: Ajourmuster-Anleitungsvideo auf Nadelspiel.com

Entdeckung der Woche: Ajourmuster-Anleitungsvideo auf Nadelspiel.comHach – ich hab mich mal wieder in eine Anleitung verliebt. Die Seite nadelspiel.com kenne ich schon eine Weile, und sie hat mir viel Inspiration für neue Muster beschert. Heute möchte ich euch das Anleitungs-Video für das Flammenmuster ans Herz legen, mit dem ich einen wunderschönen Loop genadelt habe. Probiert’s mal aus!

Ajourmuster bestehen immer aus einer regelmäßigen Abfolge von rechten Maschen, die Du in den Hinreihen entweder zusammenstrickst oder aus dem Querfaden als Umschläge zunimmst. Entdeckung der Woche: Ajourmuster-Anleitungsvideo auf Nadelspiel.com

Die Rückreihen werden immer „normal“ abgestrickt – also werden die Maschen so gestrickt, wie sie kommen und die Umschläge immer als linke Maschen.

Was Du brauchst:

Die Anleitung im Test

Nichts bietet sich bei etwas komplizierteren Mustern besser an, als eine Videoanleitung. Mein Lisitipp: Schau Dir das Video erstmal komplett an, bevor Du loslegst. Entdeckung der Woche: Ajourmuster-Anleitungsvideo auf Nadelspiel.com

Ich weiß – man ist ungeduldig, und möchte sofort anfangen. Aber da das Muster versetzt ist, musste ich es ein wenig öfter anschauen, bis ich mitgekommen bin, und die Reihenfolge durchschaut habe.

Wenn es Dir hilft, kannst Du Dir beim Anschauen des Videos auch die Maschen-Abfolge notieren. So  mache ich das immer, und wenn ich mal nicht weiter weiß, orientiere ich mich einfach daran.Entdeckung der Woche: Ajourmuster-Anleitungsvideo auf Nadelspiel.comFür meinen Schal habe ich insgesamt 44 Maschen (3 x 14 Maschen plus 2 Randmaschen) angeschlagen. Da der Schal sehr locker wird durch das Muster, reicht die Breite vollkommen aus – mein gutes Stück ist 40cm breit.

Von der Länge her habe ich insgesamt 22 Mal den „Musterwechsel“ vollzogen (also gewechselt zwischen den beiden versetzt zu strickenden Musterreihen). Entdeckung der Woche: Ajourmuster-Anleitungsvideo auf Nadelspiel.com

Der Schal wurde bei mir dann 160cm lang und ich kann ihn als Loop ganz locker zwei Mal um den Hals wickeln.

Ich bin mit dem Video sehr gut zurechtgekommen, auch wenn es bei mir wirklich lange gedauert hat, bis ich die Logik im Muster erkannt habe. Durch die versetzte Muster-Abfolge ist die Reihenfolge der Maschen nicht so wirklich eingängig. Da fand ich das Muster, mit dem ich den Lace-Schal gestrickt habe, wesentlich einfacher.Entdeckung der Woche: Ajourmuster-Anleitungsvideo auf Nadelspiel.com

Das Muster hier kann ich nur für sehr geduldige Menschenkinder empfehlen (oder Muster-Genies, die sich auch versetzt zu strickende Muster einfach merken können). Ansonsten ist zum Beispiel mein Loopschal mit Muschelmuster ein leichterer Einstieg für alle Anfänger – auch wenn er gehäkelt ist und nicht gestrickt.Entdeckung der Woche: Ajourmuster-Anleitungsvideo auf Nadelspiel.comIch finde das Ergebnis jedenfalls sehr schön, ich trage diesen Loop gerne. Am liebsten zu meiner Jeansjacke – das passt so wunderbar zu dem Senfgelb! Aber jetzt soll erst mal der Frühling kommen. Bis er da ist, trage ich noch fleißig meine Schals.

<<<Und wo holst Du Dir Inspiration für neue Strickmuster? Schreib‘ mir, ich bin immer neugierig, was meine Leser im Netz oder anderswo so aufstöbern!>>>

Entdeckung der Woche: Ajourmuster-Anleitungsvideo auf Nadelspiel.com

2 Gedanken zu “Entdeckung der Woche: Ajourmuster-Anleitungsvideo auf Nadelspiel.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s