Rezeptideen: Was macht man eigentlich mit frischer Minze?

Rezeptideen: Was macht man eigentlich mit frischer Minze?In meinem winzigen Kräutergärtchen (also eigentlich nur ein Blumenkasten vor dem Fenster) ist immer ein Platz frei für einen Topf frischer Minze. Meistens ist sie sogar mehrjährig und wächst immer wieder neu und üppig, auch nach einem langen Winter. Warum ich Minze so liebe und was man mit ihr alles anstellen kann, zeige ich Euch in meinem neuen Artikel.

Immer wenn der Sommer kommt, stehe ich wieder vor der Entscheidung: Welche Kräuter bekommen dieses Jahr den Zuschlag und ein kleines feines Plätzchen in meinem Kräuterkasten vor dem heimischen Fenster? Dieses Jahr haben es folgende Kandidaten geschafft: Thymian, Petersilie, Rosmarin, Basilikum und … Minze. Natürlich muss Minze dabei sein. Aus diversen, leckeren Gründen die nun folgen werden.

1. Meine persönliche Entdeckung des Jahres: Minzzucker

Das hier ist wirklich eine ganz famose Idee und geht sehr fix: Man gibt eine Hand voll Minzblätter und zwei Esslöffel Zucker in den Mörser und geht mit dem Stößel ordentlich drauf los, bis der Zucker die Minze zerrieben hat und sich ein herrlich frischer Minzduft im ganzn Raum ausbreitet.Rezeptideen: Was macht man eigentlich mit frischer Minze?

Der Zucker und die Minze verbinden sich so zu kleinen Minzzucker-Kristallen, die nach einer Weile wieder trocken und fest werden. Eine super Sache, um frischen veganen Käsekuchen zu dekorieren. Der Minzzucker ist süßlich und gleichzeitig ganz frisch und bildet mit der grünen Farbe einen super Kontrast zu jedem sommerlichen Kuchen.Rezeptideen: Was macht man eigentlich mit frischer Minze?

Auf Desserts wie zum Beispiel veganer Schoko-Mousse passt er sicher auch sehr gut oder einfach über kleingeschnittenen Erdbeeren– hier kannst Du ein bisschen rumprobieren. Wer es ganz ausgefallen mag, kann der Mischung ein bisschen mehr Zucker beimengen und das Ganze dazu verwenden, Minz-Zuckerränder an Cocktailgläser zu zaubern. Hierzu stippt man den Rand des Cocktailglases erst in einen mit frisch gepresstem Zitronensaft gefüllten tiefen Teller, und danach in einen mit dem Zucker bestreuten Teller. Wenn der Zuckerrand getrockten ist, kann man vorsichtig den Cocktail in das Glas hineinfüllen.Rezeptideen: Was macht man eigentlich mit frischer Minze?

2. Der Klassiker: Minze als Deko

Kennt man ja: Ein paar Minzblätter als Deko in Cocktails oder sogar Smoothies, oder eben für Desserts. Ein bisschen was Grünes oben drauf macht eben immer was her – wenn man es dann auch noch mitessen kann, umso besser. Hierzu muss ich auch nicht mehr wirklich viel sagen – das Konzept ist denkbar einfach und klappt immer.minze_rezept_vegan_lisibloggt_veganfood_vegane_rezepte5

3. Minze als zusätzlicher Frische-Kick im Getränk

Ein paar Minzblätter in einen Krug mit Wasser und Zitronenscheiben dazu – das ist so ziemlich das Getränk bei uns Zuhause, wenn es Sommer wird. Wenn es so richtig heiß ist, kommen noch Eiswürfel rein oder zur Holunderblütenzeit ein Schuss selbstgemachter Holunderblüten-Sirup. Etwas besseres gibt es fast gar nicht! Minze kann man natürlich auch in ein Glas Hugo geben oder in andere Cocktails, gar keine Frage.Rezeptideen: Was macht man eigentlich mit frischer Minze?

Wenn der Sommer langsam zu Ende geht, muss man die Minze noch lange nicht abschneiden. Sie hält sich noch ziemlich lange draußen – bis zum ersten Frost eben. Davor sollte man sie aber lieber aufbrauchen, oder die abgeschnittenen Zweige trocknen lassen. Aus getrockneter Minze kann man immer noch lecker Tee machen, mit frischer Minze schmeckt er aber natürlich noch besser.

4. Eher ungewöhnlich: Minze in herzhaften Gerichten

Vielleicht ist das bei Euch anders, aber für mich war Minze früher nie wirklich Bestandteil von herzhaften Gerichten. Minze als Deko, in Desserts, im Getränk … Bei herzhaften Sachen musste ich bisher immer an Minzsoße denken. Und das verbindet man ja irgendwie nicht wirklich mit leckerem Geschmack. Also ich zumindest nicht. Rezeptideen: Was macht man eigentlich mit frischer Minze?

In manchen asiatischen Gerichten macht Minze allerdings ziemlich was her: Zum Beispiel in meinen veganen Sommerrollen mit Gemüse, Koriander und Erdnuss-Soße. Die Kombination aus dem eher üppigen, schweren Erdnuss-Geschmack, dem knackigen Gemüse und der frischen Minze ist einfach der Hammer.

<<< Und wofür verwendet Ihr Minze beim Kochen? Vielleicht konnte ich Euch ja ein bisschen inspirieren, ein bisschen was Neues mit Minze auszuprobieren! >>>

6 Gedanken zu “Rezeptideen: Was macht man eigentlich mit frischer Minze?

    1. Lieber Bernhard,

      vielen Dank für Deinen Kommentar – das hört sich toll an! In Curry-Gerichten kann ich mir Minze auch sehr gut vorstellen. Das behalte ich mal im Hinterkopf für meine nächste Curry-Kocherei. 😉

      Liebe Grüße,
      Lisi

      Gefällt 1 Person

  1. Wie immer sprichst du mir aus der Seele! Was tun mit der ganzen Minze? Die Idee mit dem Zucker ist super und lässt sich in einem kleinen Gläschen auch ganz toll verschenken 😉

    Und wenn du diesen Artikel jetzt auch noch mal für Basilikum und Rosmarin schreibst, wäre ich wirklich ganz entzückt! Vor allem Rosmarin 😉 Aus Basilikum kann man ja noch immer ein Pesto machen 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Ha – wusste ich’s doch, dass es nicht nur mir so geht mit dem Minz-Problem! Und die Beiträge über Rosmarin und Basilikum sind auch eine super Idee. Sobald ich selbst mal schlauer bin, was man alles mit Rosmarin macht. Außer Rosmarin-Kartoffeln oder Risotto 🙂 Basilikum geht ja eigentlich fast zu allem dazu – und ein riesiger Pesto-Fan bin ich auch. Aus Petkersilie kann man mit Walnüssen auch ein sehr leckeres Pesto machen, eine Freundin von mir hat mir da ein tolles Rezept gegeben!

      Einen sonnigen Tag wünsche ich Dir,
      Deine Lisi

      Gefällt mir

      1. Ja, wenn ich irgendwen nach Rosmarin frage, heißt es immer gleich Rosmarinkartoffeln 😀 aber die hängen auch irgendwann zum Hals raus… Wenn du gerne Pesto isst, empfehle ich Rucola mit Mandeln 😉 Alles, auch Öl, im Verhältnis 1:1 pürieren und Knoblauch dazu!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s