Anleitung: DIY Knopfkarten mit Bastelvorlage

Anleitung: DIY Knopfkarten mit BastelvorlageSuper schön und jetzt ganz einfach: Knopfkarten zum selbst gestalten! Alles was Du dafür brauchst, hast Du gleich bei der Hand. Ein paar bunte Knöpfe, Kleber, Karten oder Tonpapier und die Druckvorlage für die Motive gibt’s heute hier. Wenn das nicht die unkomplizierteste Bastelei des Jahres ist …

Du brauchst

  • Bunte Knöpfe.
  • Doppelseitiges Klebeband.
  • Flüssigkleber.
  • Eine Schere.
  • Festen Tonkarton oder Bastelkarten in Deiner Wunschfarbe.
  • Evtl. einen schwarzen Fineliner.
  • Das ausgedruckte PDF mit den Motiv-Vorlagen.Anleitung: DIY Knopfkarten mit Bastelvorlage

Schritt 1: Motiv-Vorlagen ausschneiden und anpassen

Du druckst Dir ganz einfach die  PDF-Karten-Vorlagen aus, und schneidest entlang der vorgezeichneten Linien. Sollten Deine Karten kleiner sein, als die, mit denen ich gearbeitet habe, passt Du die Motiv-Vorlage an. Hierzu legst Du Deine Karte mittig auf die Motiv-Vorlage, zeichnest in dünnen Linien mit einem Bleistift um die Karte herum und schneidest die Vorlage aus.Anleitung: DIY Knopfkarten mit Bastelvorlage

Schritt 2: Mit Klebeband präparieren

Du kannst die Papier-Motivvorlagen auch mit einem Klebestift oder Flüssigkleber aufkleben. Bei mir wellt sich dann aber leider immer das Papier und außerdem bin ich viel zu ungeduldig. Doppelseitiges Klebeband ist hier eine super Lösung (ähnlich wie bei den Bastelkarten mit getrockneten Blumen). Schneide dünne Streifen ab, und klebe sie bündig zum Rand auf die Rückseite der Motiv-Vorlagen. Achte darauf, dass rund um die Ränder genug Klebeband-Streifen aufgeklebt sind. So vermeidest Du, dass sich die Vorlage später an den Rändern und besonders den Ecken von der Karte löst.Anleitung: DIY Knopfkarten mit Bastelvorlage

Schritt 3: Kleben, kleben, kleben!

Erst entfernst Du die Schutzfolie des doppelseitigen Klebebands und klebst die Motiv-Vorlage mittig auf die Karte. Ob Du minimale Ränder der Karte hervorschauen lässt, oder die Vorlage exakt in der selben Größe anpasst und ausschneidest, musst Du entscheiden.Anleitung: DIY Knopfkarten mit BastelvorlageDann geht’s ans Knöpfe aussuchen! Generell eignen sich alle Knöpfe, die eine flache Seite haben, mit der man sie gut auf der Karte festkleben kann. Du kannst hier erstmal alle Knöpfe nur auf die Karte legen, bevor Du sie nacheinander festklebst. So kannst Du testen, welche Kombination Dir am besten gefällt!Anleitung: DIY Knopfkarten mit Bastelvorlage<<< Viel Spaß beim Ausprobieren! >>>

Anleitung: DIY Knopfkarten mit BastelvorlageWenn Du gerne Karten bastelst, dann schau doch mal vorbei bei meiner Anleitung für Washi-Tape Karten oder Bastelkarten mit Blumen und Sand!

14 Gedanken zu “Anleitung: DIY Knopfkarten mit Bastelvorlage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s